Hauptmenü

Home/Aktuell

Inhalte nach...

Jahrgang

Veranstaltung

Kategorie

Autor

Ort

Suche

Hilfe

Statistik

Links

Copyright & Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Suchformular ausblenden

Jahr:
Kategorie:
Unterkategorie:
Autor:
Veranstaltung:
Unterveranstaltung:
Ort:
Enthaltener Text:

Es wurden 97 Datensätze gefunden

Suchergebnis:

Das Kleingedruckte [ htm ]

1999: Ski-Freizeit

Bei Gott gibt es kein Kleingedrucktes!

Andachten

Martin Lichdi

Überraschungen [ htm ]

1999: Ski-Freizeit

Gottes Überraschungen erkennen und akzeptieren

Andachten

Julia Cord

Freizeiteinleitung [ htm ]

1999: Ski-Freizeit

Andachten

Rolf Kalkbrenner

Fragen nach Gottes Willen / Vertrauen auf Gottes Führung [ htm ]

1999: Ski-Freizeit

Andachten

Sandra Alisch

Schlussandacht [ htm ]

1999: Ski-Freizeit

Andachten

Monika Banhardt

All Eure Sorge... [ htm ]

1999: Ski-Freizeit

...werft auf ihn, denn er sorgt für euch. Einen unerfüllten Wunsch loslassen.

Andachten

Martin Kirchner

Glück ist relativ [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: MIX

Andacht nach Glücksspielabend

Andachten

Martin Kirchner

Starting point [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: MIX

Betreuermotivation

Andachten

Julia Cord

Ironic [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: MIX

Andacht vom Nachtreffen zu "Ironic" von Alanis Morisette

Andachten

Martin Kirchner

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Irdische Geschäftigkeit contra himmlisches Zuhause [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Höher, schneller, weiter [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Bist du Jesus? [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

SchlußGoDi [ htm ]

1999: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Schlussgottesdienst mit Besinnung

Andachten

Albrecht Berbig

Land der Träume [ htm ]

2000: Herbstfreizeit

Gott ist kein Wunscherfüllungsautomat

Andachten

Markus Enderle

Abschluss [ htm ]

2000: Sommerfreizeiten: MischMasch

Unser Leben ein Glücksspiel? Freizeitabschluss

Andachten

Martin Kirchner

Seilschaften [ htm ]

2000: Sommerfreizeiten: MischMasch

Betreuermotivation

Andachten

Martin Kirchner

Blindenheilung [ htm ]

2000: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Kommt alle [ htm ]

2000: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Speisung [ htm ]

2000: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Verstockung [ htm ]

2000: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Zeichen [ htm ]

2000: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Markus Enderle

Andacht Frauen-WE [ htm ]

2001: Frauen-Verwoehn-Wochenende

Andachten

Cordula Heinrich

11. September 1999 [ htm ]

2001: Jugendkreis

Andachten

Markus Enderle

Jeder ist IHM wertvoll! [ htm ]

2001: Jungscharleiterrunde

Andachten

Cordula Heinrich

Andacht 1. Kor. 3,9 [ htm ]

2001: Sommerfreizeiten: MIX

Andachten

Cordula Heinrich

Andacht: "Mein Joch ist sanft" [ htm ]

2002: Herbstfreizeit

Andachten

Markus Enderle

Ans Ziel kommen [ htm ]

2002: Sommerfreizeiten: MEGA

Betreuermotivation

Andachten

Martin Kirchner

Philipper 1,6 [ htm ]

2002: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Andachten

Cordula Heinrich

Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt [ htm ]

2003: Herbstfreizeit

Welches Schiff entspricht deiner Gemeinde und fährst du mit?

Andachten

Markus Enderle

Deutschland sucht den Superstar! [ htm ]

2003: Herbstfreizeit

Jesus beruft anders als Dieter Bohlen & Co. und nutzt dich nicht aus siehe auch begleitende Präsentation

Andachten

Thomas Richers

Deutschland sucht den Superstar - begleitende Präsentation [ ppt ]

2003: Herbstfreizeit

Jesus beruft anders als Dieter Bohlen & Co. und nutzt dich nicht aus

Andachten

Thomas Richers

Jesus und der sinkende Petrus auf dem See [ htm ]

2003: JK-C

Wenn wir unser Vertrauen in Gott verlieren..., Mt. 14, 24-32

Andachten

Martin Kirchner

Wann ist es endlich soweit? [ htm ]

2003: JK-C

Wann kommt Gottes Reich

Andachten

Martin Kirchner

Zusammen geht's besser [ htm ]

2003: JK-C

pflege deinen Glauben in der Gruppe, Vergleich zum Sport

Andachten

Martin Kirchner

Der Glaube ist eine feste Zuversicht auf das, was man hofft [ htm ]

2003: JK-C-Freizeit

Im Vertrauen auf Gott leben, Beispiele aus der Bibel

Andachten

Martin Kirchner

Lass dich einspannen [ htm ]

2003: SAab87

Bringe deine Gaben in den Kreis und die Gemeinde ein

Andachten

Martin Kirchner

Gott geht auch eigene Wege mit [ htm ]

2003: Ski-Freizeit

Gott geht auch Wege mit, die ich einschlage, ohne ihn zu fragen

Andachten

Martin Kirchner

Grundkurs = Grundstein [ htm ]

2003: Sommerfreizeiten: JuLeiCa

Baue dein Leben auf den richtigen Grundstein ... Jesus Christus!

Andachten

Martin Kirchner

Die Schöpfung [ htm ]

2003: Sommerfreizeiten: JuLeiCa

zum Schöpfungsbericht

Andachten

Sarah Hischebeth

Gott hat deine Schuhgröße [ htm ]

2003: Sommerfreizeiten: MIDI

Tritt in Gottes Fußstapfen, er hat DEINE Schuhgröße!

Andachten

Dominik Berbig

Warum lässt Gott Leid zu? [ htm ]

2003: Volleyball

Zusammenfassung der Jugendkreisleiterrunde 11/03

Andachten

Martin Kirchner

Alles gecheckt oder doch nichts? [ htm ]

2003: Volleyball

Andacht Volleyball 30.09.2003; Kurzbeschreibung: Petrus hat den Durchblick und den Nullblick, Mt. 16, 13-2

Andachten

Martin Kirchner

Bewertet und gewogen [ htm ]

2004: JK-C

Überall wirst du bewertet, auch im Gericht Gottes. Aber Jesus stellt dir den Freibrief aus.

Andachten

Martin Kirchner

Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt [ htm ]

2004: JK-C

In Gottes Schiff sind noch etliche Plätze zu besetzen, also steig ein und pack mit an.

Andachten

Martin Kirchner

Gottes seltsames Personal [ htm ]

2004: JK-C

Elia erlebt großartiges mit Gott und traut ihm im nächsten Moment nichts mehr zu.

Andachten

Martin Kirchner

Gott will keine halben Sachen [ htm ]

2004: JK-C

Euer Herz sei ungeteilt bei Gott (1.Kön 8,61)

Andachten

Martin Kirchner

Wie ich erkannt bin [ htm ]

2004: JK-C

Jesus sieht dich, wie du gemeint bist. Manchmal lässt er dich einen Blick drauf werfen.

Andachten

Martin Kirchner

Welche Programme laufen in deinem Leben? [ htm ]

2004: JK-C

Was gibt es in deinem Leben Nützliches und Schädliches?

Andachten

Martin Kirchner

Das höchste Gebot - What would Jesus do [ htm ]

2004: JK-C

Prüfe dein Handeln an Gottes liebendem Wesen. Augustinus sagt: Liebe! Und dann tu, was du willst!

Andachten

Martin Kirchner

Lebendiges Wasser [ htm ]

2004: Konfirmandenfreizeit

Gott bietet dir das ewige Leben an, obwohl er dich genau kennt

Andachten

Martin Kirchner

Auferweckung der Tochter des Jairus [ htm ]

2004: Sommerfreizeiten: MAXI

Mk. 5,22 ff.

Andachten

Markus Enderle

Heilung des Legion [ htm ]

2004: Sommerfreizeiten: MAXI

Bringe deine Sorgen zu Jesus! Mk. 5

Andachten

Markus Enderle

Mitarbeitermotivation [ htm ]

2004: Sommerfreizeiten: MAXI

zu Beginn der Freizeit

Andachten

Markus Enderle

Betreuermotivation [ htm ]

2004: Sommerfreizeiten: MEGA

Lasst uns in eine Richtung ziehen! Aber Jesus hilft uns.

Andachten

Martin Kirchner

Jesus is the Answer - Jesus ist die Antwort [ htm ]

2004: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Jesus ist die Antwort auf unser Suchen und Fragen, auch nach dem Sinn des Lebens. Er steht zu uns, wenn auch sonst niemand.

Andachten

Cordula Heinrich

Warum machen wir Jugendarbeit? [ htm ]

2005: Sonntags-/Hauskreis

Wir sollen Jugendarbeit nicht machen, weil wir gerade nichts Besseres zu tun haben oder nur weils Spaß macht, sondern weil Jesus es uns aufgetragen hat. Mt 28,18-20

Andachten

Martin Kirchner

Warum verstecken wir unser Christsein? [ htm ]

2005: Volleyball

Wenn wir unser Christsein verstecken, wer erreicht dann die Menschen, die im Dunkeln stehen.

Andachten

Martin Kirchner

Verraten [ htm ]

2005: Konfirmandenfreizeit

Verrätst du Jesus auch? Oder sagts du JA zu seinem Angebot?

Andachten

Martin Kirchner

Gott wirkt großartig [ htm ]

2005: Volleyball

Gott gebraucht uns und lässt uns die großartigen Ergebnisse bestaunen! Erfahrungsbericht der Konfifreizeit

Andachten

Martin Kirchner

Jesus dein Bodyguard [ htm ]

2005: Konfirmandenunterricht

Jesus ist dein persönlicher Bodyguard, der sich für dich opfert. Andacht zum Film Bodyguard mit Kevin Costner und Whitney Houston

Andachten

Martin Kirchner

Das Rettungsseil [ htm ]

2005: Sommerfreizeiten: MINI

Der Glaube ist dein Rettungsseil.

Andachten

Philip Allgaier

Perfektion [ html ]

2005: Sommerfreizeiten: MEGA-MIX

Obwohl ich selbst perfekt sein möchte und meine Umwelt Druck auf mich ausübt, bei Gott muss ich nicht perfekt sein.

Andachten

Daniel Zühlke

Survival Training [ htm ]

2004: Sommerfreizeiten: MEGA-MIX

Wir können dankbar sein, weil wir nicht jeden Tag ums Überleben kämpfen müssen.

Andachten

Daniel Zühlke

Der Vorhang ist zerrissen [ htm ]

2006: Konfirmandenfreizeit

Der Vorhang trennte die Menschen von Gottes Nähe. Mit Jesu Tod ist er zerrissen, der Weg zu Gott ist frei.

Andachten

Martin Kirchner

Jesus sieht alles [ htm ]

2006: Waschbären

Jesus sieht alles ... - ... in einem anderen Licht.

Andachten

Martin Kirchner

Du bist einzigartig und wahnsinnig wertvoll [ htm ]

2006: Sommerfreizeiten: MINI

Gott liebt dich, auch wenn du dich selbst nicht magst oder andere dich nicht wertvoll finden

Andachten

Johanna Winterer

Lebendiges Wasser [ htm ]

2006: Sommerfreizeiten: MEGA

Andacht zu Joh. 4 - Die Frau am Jakobsbrunnen: Gott bietet dir das ewige Leben an, obwohl er dich genau kennt. Er will die Quelle sein, dir lebendiges Wasser geben, deinem Leben Sinn geben.

Andachten

Martin Kirchner

Die Bekehrung des Simon Petrus [ htm ]

2006: Sommerfreizeiten: MEGA

Der Fischzug des Petrus, Andacht über Lk 5,1-11, mit Möglichkeit zur Antwort (Fäden ans Kreuz binden)

Andachten

Andreas Ulrich

Das geknickte Rohr [ htm ]

2006: Sommerfreizeiten: MINI

Gott liebt dich trotz deiner Fehler und Macken

Andachten

Philip Allgaier

Freunde und Freundschaft [ htm ]

2006: Sommerfreizeiten: MINI

Was sind gute Freunde?

Andachten

Benedikt Cyranka

Wettkampf - Wettlauf - Rennen - Hinfallen - Aufstehen [ htm ]

2006: Sommerfreizeiten: MINI

Dein Leben und Glauben ist ein Wettlauf, halte ihn durch.

Andachten

Steffen Körber

Betreuermotivation [ htm ]

2007: Sommerfreizeiten: MEGA

Es lohnt sich, sich für die Freizeit anzustrengen, weil wir die Jugendlichen für ihr Leben lang prägen und ihnen Hoffnung mitgeben können.

Andachten

Martin Kirchner

Bist du leicht zu überzeugen? [ htm ]

2007: Sommerfreizeiten: MEGA

Von Thomas dem Zweifler lernen wir, wie man Zweifeln begegnen kann und dass Jesus größer ist als unsere Zweifel.

Andachten

Martin Kirchner

Ich glaube, also bin ich nie allein [ pdf ]

2007: Sommerfreizeiten: MEGA

Glauben stellt in die Gemeinschaft

Andachten

Judith Bargmann

Zeit für Gott [ htm ]

2007: Sommerfreizeiten: MEGA

Wir sollen uns Zeit für Gott nehmen, aber er schenkt uns auch Zeit.

Andachten

Cordula Heinrich

Man sieht sich immer zweimal [ pdf ]

2007: Sommerfreizeiten: SuperMAXI

Jesus begegnet uns hier und im Himmel.

Andachten

Cordula Heinrich

Glaube muss „gedüngt“, „gepflegt“ werden um zu wachsen [ pdf ]

2008: Sommerfreizeiten: MEGA

Gott ist der Gärtner, der sich um unseren Glauben kümmert, wir müssen ihn aber selbst auch pflegen

Andachten

Pirmin Scharer

Rettung ist möglich - Motivationsandacht für Betreuer [ pdf ]

2008: Sommerfreizeiten: MEGA

Anders als für den Extrembergsteiger Karl Unterkircher, der am Nanga Parbat verunglückte udn für den es wohl keine Rettung geben wird, ist für uns eine Rettung möglich.

Andachten

Martin Kirchner

Die Frau am Brunnen [ html ]

2008: Sommerfreizeiten: MEGA

Andacht mit Stationen

Andachten

Martin Kirchner

Kennst du Jesus? [ html ]

2008: Sommerfreizeiten: MEGA

Wie lernt man Jesus kennen? Diese Andacht beschreibt, wie es gehen kann.

Andachten

Cordula Heinrich

Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben. [ pdf ]

2009: Ski-Freizeit

Andacht zum Jahreswechsel: Es lohnt sich an Gott festzuhalten

Andachten

Cordula Heinrich

Bin ich denn ein Kiosk oder eine 24h Tankstelle? [ htm ]

2009: Sommerfreizeiten: MINI

Gott ist 24 Stunden für mich da

Andachten

Maximilian Hildenbrand

Andacht nach einer Gruselrallye (11 Jährige) [ htm ]

2009: Sommerfreizeiten: MINI

Mit Gott ist man nicht allein.

Andachten

Karsten Dunajtschik

Brief an Petrus - Abschlussgottesdienst Mega 2009 [ htm ]

2009: Sommerfreizeiten: MEGA

Andacht zum Abschlussgottesdienst der Mega 2009

Andachten

Martin Kirchner

Mut mach Verse - Abschlussgottesdienst Mega 2009 [ htm ]

2009: Sommerfreizeiten: MEGA

Mutmachende Verse aus der Bibel, Spuren im Sand

Andachten

Benjamin Banhardt

Was treibt dich an? [ htm ]

2013: Sommerfreizeiten: MEGA

Motivationsandacht für Betreuerteam - Was treibt einen an, eine Woche Freizeit zu machen? Oder einen Hochwasser-Hilfseinsatz an der Elbe?

Andachten

Martin Kirchner

Was würdest du retten? [ htm ]

2013: Sommerfreizeiten: MEGA

Was würdest du vor dem Hochwasser retten? Und was würdest du retten, wenn alles in deinem Leben versinkt? Was hält dich dann?

Andachten

Martin Kirchner

Steh auf, folge mir nach! [ htm ]

2013: Sommerfreizeiten: MEGA

Man kann nur nachfolgen, wenn man aufsteht und konkrete Schritte geht.

Andachten

Martin Kirchner

Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder... [ htm ]

2014: Sommerfreizeiten: MEGA

Motivationsandacht - Was man von einem Neugeborenen lernen kann: Blindes Vertrauen

Andachten

Martin Kirchner

Er tut heute noch Wunder [ htm ]

2014: Sommerfreizeiten: MEGA

Abendgottesdienst mit Stationen

Andachten

Martin Kirchner

Der Traum der drei Bäume [ htm ]

2011: Jugendkreis

Eine kleine Weihnachtsgeschichte

Andachten

Nicolai Hasch

Weihnachtsgeschichte - Das Bild des Sohnes [ htm ]

2014: Jugendkreis

Ein Mann vererbt seinen ganzen Besitz an den Käufer des Bildes seines Sohnes.

Andachten

Nicolai Hasch

Erkennungsmerkmal Liebe [ htm ]

2012: Volleyball

Andacht am Volleyballturnier - Jesu Mannschaft erkennt man an der Liebe untereinander

Andachten

Nicolai Hasch

In der Wüstenzeit zu Gott finden [ htm ]

2013: Jugendkreis

Wenn man sich Gott fern fühlt...

Andachten

Nicolai Hasch

Henoch - ein besonderer Mann - eine besondere Geschichte [ htm ]

2013: Jugendkreis

Was war das besondere an diesem Henoch? Nicht viel. In den Augen unserer heutigen Welt, würde er mit Sicherheit nicht zu den „Winner-Typen“ gehören. Was war das besondere an ihm? Er wandelte mit Gott!

Andachten

Nicolai Hasch

Stationsgottesdienst [ pdf ]

2014: Sommerfreizeiten

Wer bin ich? Wie sieht Gott mich?

Andachten

Nicolai Hasch